Flörty Facebook

Flörty Facebook

Kommunikation, die anmacht: Für die Marke „Das Örtliche” konzipierten die Wunderknaben ein Facebook Game, bei dem die User ihren ganzen Charme spielen lassen mussten.

Komplexe Konzeption

Komplexe Konzeption

Um jüngere Menschen auf „Das Örtliche” aufmerksam zu machen, entwickelten die Wunderknaben „Flört My Number”. Ein einzigartiges Game, bei dem die Telefonnummern der attraktiven Protagonisten erflirtet werden konnten.

Über 180 verschiedene Video-Antworten mussten dafür erstellt und im Konzept miteinander verschachtelt, verknüpft, verbunden sowie mit einem Zufallsmechanismus ausgestattet werden.

Nur so war es möglich, dem User ein einzigartiges, spannendes Flirt-Erlebnis ohne Langeweile zu bieten.

Nummer oder Korb?

Nummer oder Korb?

Um ein nahezu reales Szenario zu erzeugen, drehten die Wunderknaben vier Tage lang in einer Kölner Diskothek die zahlreichen Szenen von „Laura” und „Ben”, den begehrten Spielfiguren.

Einfallsreich

Einfallsreich

Die Videoclips wurden in einem Handlungsbaum mit unterschiedlichen Zufallsfaktoren verknüpft. So gewährleisteten die Wunderknaben, dass keine Route zum sicheren Erfolg führt. Frage für Frage musste der User seine Schlagfertigkeit unter Beweis stellen.

Happy end

Happy end

Das Spiel „Flört My Number” wurde mit Gewinnen verknüpft und erfüllte seinen Zweck voll und ganz. Der Bekanntheitsgrad der Marke „Das Örtliche” konnte gerade bei jungen Menschen erheblich gesteigert werden.

Leistungen:
SM-Beratung, SM-Konzeption, Design, Programmierung, Redaktionierung, Media, SM-Monitoring

» Sie wollen mehr zu „Flört My Number” erfahren?